Aktuelles

Die nächsten Seminare:
Blutegeltherapie am Tier

Zielgruppe:
Tierheilpraktiker/Tierphysiotherapeuten
Datum:
Samstag, 02. Juni 2018
Ort:
Tierheilpraxis Stephanie Bielski
Uhrzeit:
09.00 – 17.00 Uhr
Dozentin:
Fr. Stephanie Bielski (Tierheilpraktikerin, Tierphysiotherapeutin, Human- Bewegungstherapeutin, Fitnesstrainerin, Sport-u. Fitnesskauffrau)
Preis:
110 €

Kursinhalt:

  • Geschichte des Blutegels
  • Blutegel-Arten
  • Spezies-Merkmale
  • Anatomie des Blutegels
  • Fortpflanzung
  • Entstehung der Wirkstoffe und Sicherheitsmanagement
  • Wirkstoffe und Pharmakologie
  • Indikationen
  • Kontraindikationen
  • Nebenwirkungen/Sicherheitsmanagement
  • Ort und Zeitpunkt der Anwendung
  • Dosierung
  • Haltung der Blutegel
  • Vor- und Nachbereitung für die Behandlung
  • Wer darf eine Blutegel-Behandlung durchführen?
  • Aufklärung des Halters
  • Tier- und Naturschutzanforderungen
  • Erwerb von Blutegeln
  • Transport EU
  • Praxisteil
  • (Eigenen Hunde können für die Therapie mitgebracht werden, müssen jedoch vorab angemeldet werden. Pro Egel wird eine Pauschale von 10 Euro fällig.)

—————————————————
Räuchern mit heimischen Kräutern

Datum:
Samstag, 23. Juni 2018
Ort:
Tierheilpraxis Stephanie Bielski
Uhrzeit:
12.00 – 15.30 Uhr
Dozentin:
Fr. Kirstin Schriewer (Tierkommunikation, Ritual-Gestalterin)
Preis:
55 € (inclusive Kräuter, Material und Skript)
Anmeldeschluss:
Montag, 18. Juni 2018

Alles, was wir brauchen, wächst vor unserer Tür……

Nach einer kurzen Einführung und etwas Theorie lernen Sie praktisch den vielseitigen Einsatz des Räucherns kennen, sowie eine Auswahl an Kräutern, Wurzeln und Harzen, die Sie in die wundersame Welt der Düfte entführt.

Wir werden uns praxisorientiert durch die Welt der Räuchermischungen bewegen,
Kräutersticks herstellen und die Vielfalt unserer heimischen Kräuter und ihre Einsatzgebiete für Mensch und Tier kennenlernen.
Wir arbeiten u.a. mit frischen Pflanzen und Bildmaterial, so dass Sie bereits nach kurzer Zeit in der Lage sind, einige Ihrer Räuchervorräte selbst anzulegen.

Kirstin Schriewer