Anamnese

Eine ausführliche Anamnese ist für mich die wichtigste Voraussetzung der Naturheilkunde. Hier sollten Sie mir möglichst chronologisch die gesamte Krankengeschichte Ihres Tieres schildern. Um einen bestmöglichen Therapieplan zu erstellen, sind weitere Informationen, wie Nahrung, Herkunft, Impfungen, Medikamentengabe, Lebensumstände etc., für mich wichtig.

In entspannter Atmosphäre nehme ich mir viel Zeit, um Ihr Tier möglichst stressfrei und gründlich zu untersuchen. Aus diesem Grund dauert die Anamnese durchschnittlich 1,5 bis 2 Stunden. Folgebehandlungen sind in der Regel von kürzerer Dauer.