Hunde-Fitness-Studio

Welche Leistung bietet das „Hunde-Fitness-Studio“?

Leistung 1) Unterwasserlaufband ohne physiotherapeutische Behandlung
Leistung 2) Unterwasserlaufband und Massage

Für wen ist das „Hunde-Fitness-Studio“ geeignet?

a.) ältere Hunde
b.) Arthrose-Patienten
c.) Hunde, die nach der Physiotherapie weiter trainieren sollen, um den Gesundheitszustand zu     erhalten
d.) Sporthunde
e.) übergewichtige Hunde
f.) gesunde Hunde

Wer rastet, der rostet! Training sollte ein Leben lang stattfinden, auch bei Hunden!

Viele Hunde haben im Alter dieselben Probleme wie wir Menschen. Die Bewegungen werden schmerzhaft, der Hund nimmt eine Schonhaltung ein, die zu einem möglichen Becken- u./o. Schulterschiefstand und somit zu verspannten Muskeln und Arthrose führen. Die Schmerzspirale nimmt ihren Lauf. Oft kommen neurologische Störungen hinzu.

Das Unterwasserlaufband nimmt Ihrem Hund den Schmerz während des Trainings, Koordination nimmt zu, das Gangbild wird trainiert. Häufig sieht man bereits nach wenigen Wochen eine Verbesserung des Gangbildes und des Allgemeinzustandes. Damit sich Ihr Hund mit Freude an Ihrer Seite bewegen kann und möglichst bis ins hohe Alter mobil bleibt.

Für Sporthunde ist eine Leistungssteigerung für einen Wettkampf wichtig. Im Unterwasserlaufband kann Herz-Kreislauftraining, Muskelkraft oder Muskelausdauer gezielt trainiert werden. Besonders im Winter eine perfekte Alternative, da viele Hundeplätze wegen des schlechten Wetters geschlossen haben.

Bei übergewichtigen Hunden werden Organe, wie Lunge und Herz stark belastet und das Laufen fällt ihnen schwer. Das Wasser nimmt den Druck von den belasteten Gelenken, Schmerzen werden gesenkt. Dadurch läuft der Hund wieder gerne, die Ausdauer wird gesteigert. Für eine optimale Fettverbrennung ist die richtige Herzfrequenz und die Ausdauer, neben einer Ernährung mit vielen Vitalstoffen, am wichtigsten.

Für weitere Informationen freue ich mich auf Ihren Anruf!