Tiernaturheilkunde

In der Tiernaturheilkunde arbeite ich mit sanften Therapieformen und Medikamenten aus der Natur-Apotheke. Für mich ist es wichtig, Ihren Liebling ganzheitlich zu betrachten.

Nach einer ausführlichen Anamnese, die 1 bis 2 Stunden dauert, wird – je nach Indikation – ein individueller Therapieplan erstellt. Dafür brauche ich eine möglichst chronologische Krankheitsgeschichte und viele weitere Informationen, wie z.B. über Ernährung, Verhalten und Umfeld.

Mein Ziel ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen, um Körper, Geist und Seele, die bei Ihrem Hund, Ihrer Katze oder Ihrem Pferd aus dem Lot geraten sind, wieder ins Gleichgewicht zu bringen